Herzlich Willkommen liebe Tierbesitzer!

Viele Tierbesitzer suchen mich als Tierheilpraktikerin auf, wenn das Tier schulmedizinisch austherapiert ist oder sich das Wohlbefinden des Tieres nicht mehr steigern lässt. Da wir sehr an unseren Tieren hängen, versuchen wir Alternativen zu finden, um das Tier gesunden zu lassen oder wenigstens ein schmerzfreies Leben zu ermöglichen.

Doch ich kann schon vorher etwas für Ihr Tier tun. Es muss nicht immer der letzte Versuch zum mir als Tierheilpraktikerin führen. Ich biete verschiedene Therapien an. Bei meinem ersten Besuch planen Sie bitte mindestens 1-1 1/2 Stunde Zeit ein. Vorab füllen Sie bitte unseren Fragebogen aus! So kann ich ich mich individuell auf Ihr Tier einstimmen. Dies erleichtert die Zusammenarbeit. Ich habe mich für eine mobile Tierheilpraxis entschieden, da Ihr Tier Zuhause wesentlich entspannter ist. Das Tier ist in seiner gewohnten Umgebung und verhält sich wie immer. Desweiteren sind alle Futtermittel, etwaige allergieauslösende Mittel, Papiere und alte Befunde vor Ort. Sie müssen nicht alles in die Praxis schleppen und sich keine Gedanken machen.

Ich weise Sie darauf hin, dass der Tierheilpraktiker nicht den Tierarzt ersetzt! Aus diesem Grunde sehe ich mich nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung zum Wohle Ihres Tieres und arbeite gerne mit Tierärzten und Tierkliniken zusammen! Diagnosen wie Röntgen, Ultraschallbilder, Blutanalysen und vieles mehr helfen dazu beizutragen, das es Ihrem Tier bald wieder besser geht. Das Wohl und die Gesundheit des Tieres steht in meiner raxis an erster Stelle.

Sie finden hier Informationen über mich, meine Therapien, meinem Verband und Geschichten rund um meine Patienten.

Viel Spaß

Ihre Tierheilprakterin Fassbender Birgit